Personaldienstleister
Inhalt

Alle Neuigkeiten rund um HR & Benefits - Jetzt Newsletter abonnieren!

Personaldienstleister

Personaldienstleister sind Unternehmen, die verschiedene Dienstleistungen rund um Personal anbieten. Dabei sind diese Personaldienstleistungen weit mehr als nur Zeitarbeit. Manche sind reine Zeitarbeitsunternehmen, die auf die vorübergehende Arbeitnehmerüberlassung spezialisiert sind, andere jedoch bieten eine breitere Palette an oder beschränken sich auf verschiedene Formen der Beratung und Unterstützung der Führungskräfte in Kundenunternehmen.

Das sind die Aufgaben von Personaldienstleistern

Es gibt verschiedene Aufgaben, die zu den Personaldienstleistungen gehören:

  • Arbeitnehmerüberlassung – die Personaldienstleister haben selbst Angestellte, für die sie Sozialversicherung und Gehalt zahlen und die sie für Zeitarbeit gegen Geld an andere Unternehmen ausleihen. Das hat für diese Unternehmen den Vorteil, dass sie vorübergehende Engpässe meistern können, ohne weitere Mitarbeiter oder Mitarbeiterinnen fest einstellen zu müssen.
  • Personalvermittlung – der Personaldienstleister kann das Bindeglied zwischen dem potenziellen Arbeitnehmer oder der Arbeitnehmerin und dem Unternehmen darstellen. Er sucht nach Fachkräften, führt Gespräche und stellt die Kontakte her.
  • Recruiting – bei Bedarf übernehmen manche Personaldienstleister auch den ganzen Recruiting-Prozess. Sie finden Fachkräfte, nehmen die Bewerbungen an, führen die Bewerbungsgespräche und stellen den neuen Arbeitnehmer / die neue Arbeitnehmerin ein.
  • Personalberatung – welche Fachkraft für welchen Bereich gebraucht wird und wie man sie beziehungsweise die Bewerber und Bewerberinnen dafür am besten findet, sind die Fragen, die der Personaldienstleister in der Personalberatung klärt.
  • Personalentwicklung – sie kann auch ein Teil der Personalberatung für Kundenunternehmen sein. Hier geht es um die Aus- und Weiterbildung der Belegschaft hin zu den benötigten Fachkräften.
  • Koordination – hauptsächlich große Personaldienstleister übernehmen die Koordination des Personals für Kundenunternehmen, also das Zusammenspiel aus den Mitarbeitenden des Unternehmens, denen, die der Personaldienstleister dem Unternehmen in Zeitarbeit überlässt und etwaigen anderen Arbeitnehmern und Arbeitnehmerinnen von anderen Zeitarbeitsfirmen.
  • Kündigung und Beratung – sich von Mitarbeitern oder Mitarbeiterinnen trennen zu müssen, fällt vielen Arbeitgebern und Arbeitgeberinnen nicht leicht. Für manche kann es eine Erleichterung sein, wenn der Personaldienstleister diese Aufgabe übernimmt und den betreffenden Personen gleichzeitig bei der Jobsuche hilft.

Personaldienstleister kümmern sich also je nach Angebot um unterschiedliche Aufgaben – manche nehmen den Personalabteilungen viel Arbeit ab, während andere als einzige Dienstleistung die Arbeitnehmerüberlassung anbieten.

Was macht gute Personaldienstleister aus?

Es gibt eine ganze Reihe von großen Personaldienstleistern in Deutschland, zu denen etwa Adecco und Randstad gehören. Allerdings ist diese Dienstleistung weiter verbreitet, als Laien annehmen mögen. Selbst die Volkswagen Group Services hat beispielsweise einen eigenen Personaldienstleister, der sich um Recruiting oder das Management von Bewerber und Bewerberin kümmert.

Wer sich im Überangebot verschiedener Dienstleister hohe Qualität sichern möchte, kann beispielsweise auf die Mitgliedschaft des Anbieters im Bundesarbeitgeberverband Deutscher Personaldienstleister (BAP) achten. Hier gibt es einen Tarifvertrag und die Mitglieder legen Wert auf eine faire und transparente Behandlung der Mitarbeitenden.

Das leisten Personaldienstleister für Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen

Die Personaldienstleistungen richten sich nicht allein an Unternehmen: Auch Menschen auf Jobsuche können von der Personalvermittlung profitieren. Wer sich etwa in einschlägigen Netzwerken als arbeitssuchend zu erkennen gibt, kann von Recruitern kontaktiert werden, die auf der Suche nach neuen Kandidaten für das eigene Zeitarbeitsunternehmen oder für andere Unternehmen sind.

Die Bewerber können zudem von der Erfahrung und dem Netzwerk der Personaldienstleister und der ein oder anderen weiteren Personaldienstleistung wie einer Empfehlung profitieren: Ist ein Job bereits vergeben, kann es sein, dass die Dienstleister eine vergleichbare Stelle kennen und den Kontakt zur Bewerbung herstellen. Eine weitere Personaldienstleistung für Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen ist die Hilfe bei der Jobsuche, nachdem sie bei ihrer bisherigen Arbeitsstelle gekündigt worden sind.

Alle Neuigkeiten rund um HR & Benefits - Jetzt Newsletter abonnieren!

Eldo Hell
Eldo Hell versorgt die Leser:innen im Journal und Glossar mit neuen Inhalten: Was tut sich in der HR-Welt? Wie lässt sich Lohn am besten gestalten? Als studierter Germanist und Philosoph interessieren ihn besonders die gesellschaftlichen Auswirkungen und Möglichkeiten einer progressiven Lohngestaltung.

Noch mehr HR-Wissen!

Gebündeltes Know-How, aktuelle Studienerkenntnisse und Antworten auf Ihre Fragen: In unseren Webinaren vermitteln unsere HR-Profis ihr Fachwissen. Ob live oder als Aufzeichnung, schauen Sie gerne vorbei.

Webinare - anmelden und mitreden

Zu den Webinaren

MeHRwerte zum Mitnehmen. Wir sind mit unseren Experten und Expertinnen auf dem Laufenden in der HR Welt und Sie bleiben immer gut informiert. Mit unseren Factsheets, Leitfäden und Co können Sie sich kostenlos die besten Infos durchlesen und für Ihr Unternehmen anwenden.

HR Tipps & Tricks zum kostenlosen Download

Zu den Downloads

Von HR Profis für HR Profis. Was Sie schon immer über Benefits wissen wollten, Tipps zur Nutzung und natürlich allgemeine Themen rund um Mitarbeitergewinnung und -bindung, sowie den neusten Trends aus der Personalabteilung: So sind Sie immer ganz nah am aktuellen HR Geschehen!

Journal - Aktuelle Neuigkeiten aus der HR

Zum Journal

Um den Chatbot von LoyJoy nutzen zu können, müssen Sie in die Datenverarbeitung einwilligen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung hier.

Inhalt laden