Code of Conduct
Inhalt

Alle Neuigkeiten rund um HR & Benefits - Jetzt Newsletter abonnieren!

Code of Conduct

Der Code of Conduct ist per Definition ein Verhaltenskodex, mit dem Unternehmen ihren Mitarbeitenden und teils auch Lieferanten und Geschäftspartnern Richtlinien für ein rechtlich, ethisch und sozial korrektes Verhalten an die Hand geben. Es gibt keine Verpflichtung für Unternehmen, einen Code of Conduct aufzusetzen, und auch keine Vorgaben für die Erstellung. Der Kodex erleichtert Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen aber das richtige Verhalten, zieht sie in die Verantwortung und schärft das Unternehmensprofil.

Code of Conduct als Werkzeug für das Compliance Management

Je größer ein Unternehmen ist, desto komplizierter kann es werden, immer richtig zu handeln. Es ist Aufgabe des Compliance Managements, dafür zu sorgen, dass alle Beteiligten sich an Gesetze und Regeln halten. Der Code of Conduct ist ein Werkzeug, das diese Aufgabe vereinfacht: Er enthält Richtlinien zum gesetzeskonformen Verhalten, aber auch Regelungen, die keine Gesetze, sondern die Werte des Unternehmens betreffen. Er legt gewisse Standards im Miteinander aller Beschäftigten während des Arbeitsalltags fest. Dadurch erleichtert er mit seinen Verhaltensregeln die Entscheidungen, wie die Mitarbeitenden sich im Zweifelsfall verhalten sollten.

Das enthält der Code of Conduct

Neben konkreten Handlungsanweisungen zu Gesetzen enthält der Code of Conduct auch Richtlinien für ein Verhalten, das der Unternehmenskultur entspricht. Erstere sollen etwa Korruption, Geldwäsche und Diskriminierung verhindern sowie die Einhaltung von Datenschutzvorschriften und Menschenrechten auch bei Lieferanten, letztere tragen zu einem angenehmen Arbeitsklima bei.

Während die Vorschriften zu Verhaltensweisen hinsichtlich der Gesetze klar umrissen sind, können die Richtlinien für unternehmenskonformes Verhalten voneinander abweichen. Sie hängen von den Werten ab, die das Unternehmen vertritt. Damit wird beispielsweise festgelegt, wie die Mitarbeitenden sich verhalten sollen bezüglich:

  • Kolleginnen und Kollegen, aber auch Geschäftspartnern und -partnerinnen (wertschätzender, respektvoller Umgang)
  • Nachhaltigkeit
  • gesellschaftlichem Engagement

Im Vorwort erklärt die Geschäftsführung, an wen sich der Verhaltenskodex richtet, wer in der Verantwortung steht und in welchen Situationen er Anwendung findet. Sie selbst verpflichtet sich ebenfalls zur Einhaltung der Verhaltensregeln. Zum Code of Conduct gehört auch, dass alle Mitarbeitenden wissen, an wen sie sich mit Fragen zum Kodex wenden können.

Grundsätzlich geht der Code of Conduct über die arbeitsrechtlichen Regelungen hinaus: Das hier festgelegte wünschenswerte Handeln betrifft Werte, die nicht im Gesetz festgelegt sind. Es lohnt sich dennoch, die adäquaten Verhaltensweisen zu verbindlichen Regelungen zu erheben, wenn sie das Arbeitsumfeld angenehmer gestalten und das Image des Unternehmens verbessern.

Code of Conduct bietet verschiedene Vorteile

Obwohl ein Code of Conduct mit seinen Vorgaben als Verhaltenskodex nicht vorgeschrieben ist, lohnt es sich für die meisten Unternehmen dennoch, einen anzulegen, weil er verschiedene Vorteile mit sich bringt:

  • Er bietet den Beschäftigten Sicherheit im Umgang mit anderen und verdeutlicht, welches Verhalten zu tolerieren ist und welches nicht.
  • Er stärkt das Gemeinschaftsgefühl innerhalb der Belegschaft durch gemeinsame Ziele und Werte und ermöglicht Vertrauen.
  • Die Identifikation der Mitarbeitenden mit dem Unternehmen steigt an und damit auch ihre Zufriedenheit.
  • Der Kodex schärft das Profil des Unternehmens und macht es attraktiv für Geschäftspartner, Fachkräfte auf Arbeitssuche und Investoren.
  • Er erschwert Korruption und setzt mit seinen Standards Hürden für unangemessenes Verhalten.

Wer also für sein Unternehmen einen Verhaltenskodex erstellt, zieht Menschen an, die sich mit den Werten identifizieren können und das Unternehmen gern unterstützen möchten.

Alle Neuigkeiten rund um HR & Benefits - Jetzt Newsletter abonnieren!

Eldo Hell
Eldo Hell versorgt die Leser:innen im Journal und Glossar mit neuen Inhalten: Was tut sich in der HR-Welt? Wie lässt sich Lohn am besten gestalten? Als studierter Germanist und Philosoph interessieren ihn besonders die gesellschaftlichen Auswirkungen und Möglichkeiten einer progressiven Lohngestaltung.

Noch mehr HR-Wissen!

Gebündeltes Know-How, aktuelle Studienerkenntnisse und Antworten auf Ihre Fragen: In unseren Webinaren vermitteln unsere HR-Profis ihr Fachwissen. Ob live oder als Aufzeichnung, schauen Sie gerne vorbei.

Webinare - anmelden und mitreden

Zu den Webinaren

MeHRwerte zum Mitnehmen. Wir sind mit unseren Experten und Expertinnen auf dem Laufenden in der HR Welt und Sie bleiben immer gut informiert. Mit unseren Factsheets, Leitfäden und Co können Sie sich kostenlos die besten Infos durchlesen und für Ihr Unternehmen anwenden.

HR Tipps & Tricks zum kostenlosen Download

Zu den Downloads

Von HR Profis für HR Profis. Was Sie schon immer über Benefits wissen wollten, Tipps zur Nutzung und natürlich allgemeine Themen rund um Mitarbeitergewinnung und -bindung, sowie den neusten Trends aus der Personalabteilung: So sind Sie immer ganz nah am aktuellen HR Geschehen!

Journal - Aktuelle Neuigkeiten aus der HR

Zum Journal

Um den Chatbot von LoyJoy nutzen zu können, müssen Sie in die Datenverarbeitung einwilligen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung hier.

Inhalt laden