Talentmanagement
Inhalt

Alle Neuigkeiten rund um HR & Benefits - Jetzt Newsletter abonnieren!

Talentmanagement

Das Talentmanagement (auch „talent relationship management“ oder nur „talent management“) ist eine Disziplin, die zum Ziel hat, qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Schlüsselpositionen im Unternehmen zu gewinnen, zu identifizieren, zu entwickeln und zu halten. Das Talentmanagement arbeitet eng mit der HR zusammen. In Zeiten des stärker werdenden Fachkräftemangels kann es einen wesentlichen Wettbewerbsvorteil ausmachen.

Das sind die Aufgaben des Talent Managements

Das Talentmanagement umfasst mehrere Aufgaben und Methoden:

  • Die Suche nach Talenten innerhalb des Unternehmens: Durch Personalbeurteilungen und Mitarbeitergespräche lassen sich Talente im Unternehmen identifizieren. Diejenigen von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die Potenzial haben, können im Zuge der Nachfolgeplanung speziell gefördert und zu Führungskräften ausgebildet werden. Die interne Suche nach Kandidaten und Kandidatinnen im Rahmen des Talent Managements hat den Vorteil, dass die Talente das Unternehmen bereits kennen und mit vielen Abläufen vertraut sind.
  • Die Suche nach Talenten außerhalb des Unternehmens: Gemeinsam mit der HR sucht das Talentmanagement über Stellenanzeigen mit einem klaren Anforderungsprofil nach Bewerbern. In diesem Zusammenhang ist auch das Employer Branding wichtig und muss unter Umständen geschärft werden. Gefragte Fachkräfte wählen ihre Arbeitgeber danach aus, wer ihnen am meisten zu bieten hat – und zwar nicht nur in finanzieller Hinsicht.
  • Die Förderung und Entwicklung von Talenten: Ob das Talent aus dem eigenen Unternehmen oder von außerhalb stammt, es muss sorgfältig auf seine Aufgaben vorbereitet werden. Die späteren Führungskräfte erhalten alle notwendigen Schulungen, Coachings und Trainings. In manchen Fällen bietet sich zusätzlich zu diesen Methoden auch ein Mentoring an. Grundsätzlich gibt es für jedes Talent eine Zielvereinbarung und einen sorgfältig ausgearbeiteten Entwicklungsplan. 
  • Die Bindung der Talente an das Unternehmen: Um die gut ausgebildeten Führungskräfte an das Unternehmen zu binden, müssen verschiedene Punkte stimmen. Gut qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Führungspositionen bleiben immer dann im Unternehmen, wenn ihnen das Arbeitsklima gefällt, gute Leistungen sich lohnen und sie sich weiterentwickeln können. Vielen ist auch wichtig, dass ihre persönlichen Ziele im Einklang mit den Unternehmenszielen stehen. Kurz: Die Unternehmenskultur muss passen.

Ziel der Personalabteilung ist es, alle freien oder in absehbarer Zukunft frei werdenden Positionen rechtzeitig mit den geeigneten Personen zu besetzen – und zwar mit Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen, die sich langfristig binden.

Darum ist Talentmanagement wichtig

Talentmanagement spielt eine immer größere Rolle, weil der Fachkräftemangel immer prekärer wird. Die Generation der Babyboomer beginnt in Rente zu gehen, und vielen der jüngeren Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer fehlen noch gewisse Fähigkeiten. Hier Talente, Kandidaten und Kandidatinnen zu entdecken und gezielt zu fördern, kann eine Lücke schließen. 

Junge Menschen legen zudem auch auf andere Dinge Wert als die Mitarbeitenden noch vor ein oder zwei Jahrzehnten: Ihnen ist eine gesunde Work-Life-Balance ebenso wichtig wie die Weiterentwicklung ihrer Kompetenzen durch das Unternehmen. Bietet ein Arbeitgeber weder das eine noch das andere, sehen sich die jungen Talente schnell nach einem anderen Job um.

Einer der wichtigsten Gründe für ein gutes Talentmanagement ist der immer schneller veränderliche Arbeitsmarkt. Es gibt in rascher Abfolge neue Technologien, die Anforderungen wachsen laufend, Unternehmen müssen agiler und Führungskräfte flexibler werden. Damit die Nachfolgeplanung im Unternehmen trotzdem funktionieren kann, muss die Personalabteilung die vorhandenen Talente mit den passenden Fähigkeiten fördern und langfristig binden.

 

Alle Neuigkeiten rund um HR & Benefits - Jetzt Newsletter abonnieren!

Eldo Hell
Eldo Hell versorgt die Leser:innen im Journal und Glossar mit neuen Inhalten: Was tut sich in der HR-Welt? Wie lÀsst sich Lohn am besten gestalten? Als studierter Germanist und Philosoph interessieren ihn besonders die gesellschaftlichen Auswirkungen und Möglichkeiten einer progressiven Lohngestaltung.

Noch mehr HR-Wissen!

GebĂŒndeltes Know-How, aktuelle Studienerkenntnisse und Antworten auf Ihre Fragen: In unseren Webinaren vermitteln unsere HR-Profis ihr Fachwissen. Ob live oder als Aufzeichnung, schauen Sie gerne vorbei.

Webinare - anmelden und mitreden

Zu den Webinaren

MeHRwerte zum Mitnehmen. Wir sind mit unseren Experten und Expertinnen auf dem Laufenden in der HR Welt und Sie bleiben immer gut informiert. Mit unseren Factsheets, LeitfĂ€den und Co können Sie sich kostenlos die besten Infos durchlesen und fĂŒr Ihr Unternehmen anwenden.

HR Tipps & Tricks zum kostenlosen Download

Zu den Downloads

Von HR Profis fĂŒr HR Profis. Was Sie schon immer ĂŒber Benefits wissen wollten, Tipps zur Nutzung und natĂŒrlich allgemeine Themen rund um Mitarbeitergewinnung und -bindung, sowie den neusten Trends aus der Personalabteilung: So sind Sie immer ganz nah am aktuellen HR Geschehen!

Journal - Aktuelle Neuigkeiten aus der HR

Zum Journal

Um den Chatbot von LoyJoy nutzen zu können, mĂŒssen Sie in die Datenverarbeitung einwilligen. Weitere Informationen finden Sie in unserer DatenschutzerklĂ€rung hier.

Inhalt laden