Gehaltsextras statt Extragehalt

Unter dem Titel „Moderne Vergütung: Gehaltsextras statt Extragehalt“ hat am 05.09.2017 der BVMW Experten Talk in Südlohn stattgefunden. Fünfundzwanzig Unternehmen sind der Einladung des BVMW-Kreis Borken gefolgt.

Aus der BVMW Information zur Veranstaltung: „Das Gehalt ist längst nicht mehr das einzige Kriterium für die Jobentscheidung oder die Zufriedenheit am Arbeitsplatz. Aber sie spielt nach wie vor eine wesentliche Rolle. Unternehmen stehen daher vor der Herausforderung, einerseits eine attraktive Vergütung zu bieten, andererseits aber die Personalkosten im Griff zu halten. Der gezielte Einsatz von steuerfreien (oder pauschal versteuerten) und sozialversicherungsfreien Gehaltsextras nutzt beiden Seiten: Der Arbeitnehmer steigert sein Netto, der Arbeitgeber spart Nebenkosten. Zudem ist das Angebot von Mitarbeiterbenefits bereits heute ein Bewertungskriterium in Arbeitgeber-Bewertungsplattformen wie kununu & Co.“

Im Rahmen der Abendveranstaltung hat die Steuerberaterin Heike Wissing der Unternehmerberatergruppe Heisterborg & Partner die steuerlichen Rahmenbedingungen für „Gehaltsextras statt Extragehalt“ in einem Vortrag vorgestellt. Der Schwerpunkt lag dabei auf lohnsteuerfreien Arbeitgeberleistungen wie z.B. Warengutscheine, Aufmerksamkeiten und Kindergartenzuschüsse. Vorgestellt wurden auch steuerbegünstigte Arbeitgeberleistungen durch Pauschalbesteuerung wie zB. Mittagessenzuschuss (teilweise steuerfrei) und Erholungsbeihilfe.

Welche Benefits sinnvoll sind und wie Unternehmen jeder Größe Gehaltsextras in ihrem Unternehmen einfach umsetzen und managen können, hat Sven Janßen von der beeline solutions in seinem Vortrag „Gehaltsextras optimal managen – beeline benefits Ihre Lösung für Gehaltsextras“ vorgestellt.

Der Abend war inkl. der angeschlossenen Frage- und Antwortenrunde für alle Interessierten ein voller Erfolg. Vielen Dank noch einmal für gute Organisation der Veranstaltung an Herrn Bernd Gohlke und Frau Silke Gohlke vom BVMW-Kreis Borken.

 

Recommended Posts