Ihre Karriere startet hier
jana-hr
Emily Purnell
Inhalt
Beitrag teilen

Ihre Karriere startet hier

jana-hr

Bevor Sie bei Belonio anfangen zu arbeiten, startet Ihre Karriere bei Jana, unserer HR-Managerin. Dabei fällt Ihnen sofort die interessierte, aufgeschlossene und lockere Art von Jana auf. Sie bringt unser Team mit kreativen Ideen zusammen, und kümmert sich um den Zuwachs Belonios. Lernen Sie unsere YOUnique Jana jetzt kennen.

Liebe Jana, möchtest du dich kurz vorstellen?

“Na klar! Ich bin Jana, 32 Jahre alt und schon seit einem Jahr bei Belonio. In meiner freien Zeit treibe ich gerne Sport, sei es im Fitnessstudio oder in Sportkursen. Ich nähe und stricke ansonsten noch gerne.

Was genau sind hier deine Aufgaben?

“Ich bin hier als Human Resources Manager angestellt. Dabei ist mein Aufgabenbereich breit gefächert, was mir besonders gut gefällt. Ich ermittle den Personalbedarf, schreibe Stellenanzeigen aus, manage die Bewerbungen und führe die Kennenlerngespräche. Außerdem kümmere ich mich ums Onboarding und die Einarbeitung im Team. Also bin ich für den gesamten Recruiting-Prozess verantwortlich. Dabei achten wir bei Belonio besonders auf die Persönlichkeit des Einzustellenden, was aus unseren Erfahrungen heraus total gut klappt. 

Zusätzlich lege ich aktuell meinen Fokus auf das Stärken und Ausbauen unserer ausgeprägten Remotekultur.”

Was sind deine HR-Ziele?

“Aus meiner Sicht sind wir Münsters coolster Arbeitgeber. Diese Message würde ich gerne noch viel weiter verbreiten! Ebenso möchte ich, dass unsere schöne Wohlfühlatmosphäre und unser Workflow bestehen bleibt, sodass wir weiterhin gemeinsam das Beste erreichen können. Ein weiteres Ziel von mir ist, dass Belonio sich zu einem Ausbildungsbetrieb entwickelt. In meinem vorherigen Job war ich Ausbildungsleitung, das wäre für mich wirklich ein Herzensprojekt.”

Ihr habt ja die YOUnique Challenge ins Leben gerufen. Was macht dich denn younique? (Hier handelt es sich um inspirierende Monatschallenges, die uns persönlich und fachlich weiterentwickeln sollen. Dabei steht vor allem das Individuum im Vordergrund.)

“Ich fühle mich wohl, wenn sich alle um mich herum auch wohlfühlen. Allerdings fällt es mir schwer, so etwas über mich selbst zu sagen. Aber wenn du mein Umfeld fragen würdest, dann würden die sagen, dass ich einen ausgeprägten Sinn für Gerechtigkeit habe und gut mit Menschen umgehen kann.”

Was ist dein “Hidden Talent”?

“Ich bin ein kleiner Karaokestar, was allerdings nicht heißt, dass ich gut singen kann. Der Spaß an Karaoke kommt wahrscheinlich von der Zeit, als ich damals als Animateurin gearbeitet habe.”

Dein Lieblingsfunfact?

“‘Dreh mal am Herd’ heißt rückwärts gelesen auch ‘Dreh mal am Herd’.”

Wie würdest du den Belonio-Spirit beschreiben und welches Tier verkörpert den am besten?

“Ein ganzer Zoo beschreibt uns am besten. Wir sind alle so grundverschieden – mit unterschiedlichen Stärken, Potenzialen und Persönlichkeiten – und dennoch haben wir alle das Ziel, Belonio wachsen zu sehen, was uns vereint und zusammen bringt. Für unseren Spirit und Ehrgeiz lässt uns Belonio auch einen großen Freiraum, sodass wir uns mit und für Belonio in unserer Grundverschiedenheit frei entfalten können.”

Und abschließend: Wo siehst du dich in fünf Jahren? 

“Puhh … da habe ich absolut keine Ahnung, aber auf jeden Fall umgeben von positiven Vibes!”

Top informiert über die aktuellsten HR Themen - Jetzt Newsletter abonnieren!

Noch mehr HR-Wissen

Eine Patchwork-Karriere bedeutet berufliche Diversität, das Ausprobieren vieler unterschiedlicher Bereiche sowie viele Jobwechsel. Anstatt einer geradlinigen Entwicklung haben Menschen mit einer Patchwork-Karriere oft auch einen Patchwork-Lebenslauf, welcher sich durch viele Stationen in einer Berufslaufbahn, ohne erkennbaren roten Faden auszeichnet. In diesem Artikel erfahren Sie, worin genau sich Patchwork-Karriere und Patchwork-Lebenslauf unterscheiden und wie sich Bewerbungen, damit optimal gestalten lassen.

Patchwork-Karriere: 10 Tipps, wie Sie Ihren Patchwork-Lebenslauf optimal gestalten

Weiterlesen

Je höher unser Einkommen ist, desto glücklicher fühlen wir uns im Allgemeinen. Dieser Zusammenhang erstreckt sich grundsätzlich weltweit, jedoch variiert die Ausprägung dessen von Ort zu Ort erheblich. Interessante Studienergebnisse und wie Sie Lohn in Ihrem Unternehmen optimieren können, lesen Sie hier.

Macht Geld glücklich? – Das sagen die Experten

Weiterlesen

Während der Zeit der Corona-Pandemie war es Ärztinnen und Ärzten gestattet, Patienten mit leichten Infektionen nach einer telefonischen Anamnese krankzuschreiben. Dadurch sollten sowohl Arztpraxen entlastet, als auch die Weiterverbreitung der Pandemie, durch viele Patienten im Wartezimmer, möglichst umgangen werden. Diese Regelung besteht nun dauerhaft. Mehr über die Regelung lesen Sie in diesem Artikel.

Telefonische Krankmeldung – alles, was Sie dazu wissen müssen

Weiterlesen

Obstkorb 2.0 – persönlich wertvolle Lohngestaltung

Newsletter abonnieren und immer informiert bleiben!​

Newsletter abonnieren und immer informiert bleiben!