Skip to content
proinnovera Logo

“Ich als Arbeitgeber spare Lohnnebenkosten, der Mitarbeiter Steuern und Sozialabgaben. Für die Personalabteilung wird der Verwaltungsaufwand erheblich reduziert. Gleichzeitig steigt die Identifikation mit dem Unternehmen. wir gewinnen dadurch Attraktivität im Wettbewerb um Fachkräfte.”

Dr. Burkhard Breuer
CEO
proinnovera GmbH

Mitarbeiter-Gewinnung durch Benefits & Lohnkosten sparen

modernes Arbeiten im Gesundheitswesen: proinnovera & Belonio

Im Jahr 2017 stand die proinnovera GmbH in dem hart umkämpften Arbeitsmarkt vor der Herausforderung Mitarbeiter binden zu müssen und gleichzeitig neue Fachkräfte gewinnen zu müssen. proinnovera hatte dabei schon einige steueroptimierte und nicht steueroptimierte Benefits wie Obstkörbe im Angebot für die Mitarbeiter, die über verschiedene Anbieter einzeln gemanagt wurde. Die bestehenden Benefits sollten in einer Plattform für die Personalabteilung verwaltbar gemacht, mit neuen steueroptimierten Benefits für die Mitarbeiter angereichert werden und in einer App für die Mitarbeiter visualisiert werden.

 

Profil

Eckdaten des Projekts

Kunde: proinnovera GmbH (www.proinnovera.com)

BrancheGesundheit und Pharma

Mitarbeiter: ca. 90

Standorte: 1

Ziel des Kunden: Mitarbeiter-Gewinnung und Lohnkosten sparen

Benefits: Sachbezug, Betriebliche Altersvorsorge, Dienstrad, Essenszuschuss, Internetzuschuss, Erholungsbeihilfe

Lohnbuchhaltungssystem: DATEV

Beginn des Projekts: 2017

Anzahl Neu gewonnene Mitarbeiter in 2017: 10

Anzahl verlorener Mitarbeiter in 2017: 0

Zufriedene Mitarbeiter in 2017: 100

Personalkosten-Ersparnis: 130.000 Euro / Jahr

Einmaliger Aufwand der Personalabteilung: ~ 7 Stunden

Monatlicher Verwaltungsaufwand: < 1 Stunde

 

Was war euer Ziel bei der Einführung des Essenszuschusses mit JobLunch?

Dr. Burkhard Breuer: “Schon lange waren wir in unserem Unternehmen auf der Suche nach einer Möglichkeit, Zuwendungen an Mitarbeiter zu digitalisieren und zu vereinfachen. Unser Ziel war es die Identifikation der Mitarbeiter mit dem Unternehmen zu steigern, um die Attraktivität im Wettbewerb um Fachkräfte zu steigern. Gleichzeitig musste der Verwaltungsaufwand für die im Verhältnis kleine Personalabteilung gering sein.”

Praktische Umsetzung

Es wurde ein Arbeitgeber-Cockpit für Proinnovera eingerichtet, in der zuerst über eine Import-Datei alle Mitarbeiter integriert wurden. Im Anschluss wurden die bereits angebotenen steuerbegünstigten Benefits mit den historischen Daten pro Mitarbeiter über eine Import-Datei aus dem HR System in das Belonio Arbeitgeber-Cockpit integriert.

In einem nächsten Schritt wurden von Seiten der Personalabteilung die nicht monetären Benefits wie Obstkörbe, flexible Arbeiten und Fortbildungen über die JobGoodie Funktion mit individuellen Texten im Arbeitgeber-Cockpit eingestellt.

Jedem Mitarbeiter wurde ein Budget in der Sachbezugs-Cafeteria eingestellt und die Möglichkeit gegeben zwischen Energiekosten-Zuschuss, Amazon-Gutschein oder Zalando-Gutschein zu wählen. Zudem wurde eine betriebliche Altersvorsorge für jeden Mitarbeiter abgeschlossen, ein Internetzuschuss, ein Urlaubsszuschuss gewährt und die Möglichkeit gegeben sich über ein Gehaltsumwandlungs-Modell ein JobBike aus zu suchen.

Jeder Mitarbeiter bekam eine App im Design von Proinnovera, in der der Mitarbeiter sowohl die JobGoodies sahen als auch individuell die Benefits, die zur Verfügung gestellt worden.

Das neue Benefit-Angebot wurde zudem auf der Karriere-Seite für die Bewerber beschrieben https://www.proinnovera.com/de/karriere/ und seitdem in jedem Vorstellungsgespräch hervorgehoben. Für neue Mitarbeiter wurden die Benefits direkt als ein fester Bestandteil des Lohns in der Arbeitsvertrag integriert.

Wie zufrieden seid ihr mit der Umsetzung von JobLunch?

Dr. Burkhard Breuer: “Mit Belonio haben wir endlich eine digitale Lösung für alle Mitarbeiter Benefits an der Hand. Als einziger Anbieter am Markt ermöglicht uns Belonio, verschiedenste Benefits in einem Portal zu vereinen und in bestehende Prozesse zu integrieren. Das ist Mitarbeitermotivation von morgen!

Du möchtest mehr erfahren?