Skip to content
mynaric

“Unser Credo für die Einführung der Benefits bei mynaric ist „Take credit for the work you!“. Damit wollen wir unseren engagierten Mitarbeitern Anerkennung und Wertschätzung für ihre herausragenden Leistungen entgegenbringen.”

Nicola Markert
Head of Human Resources
mynaric

Fachkräfte finden und Mitarbeiter binden: mynaric & Belonio

Als modernes und wachsendes Unternehmen stand mynaric 2019 vor der Herausforderung, auch im Recruiting neue Wege zu gehen: schließlich sollen die besten verfügbaren Fachkräfte bei mynaric arbeiten. 
Durch die Einführung von Benefits mit Belonio verspricht man sich eine Verbesserung der eigenen Arbeitgebermarke um für den Arbeitsmarkt gerüstet zu sein. Selbstverständlich spielt aber auch die Wertschätzung für die Mitarbeiter einen hohen Stellenwert. 

Profil

Eckdaten des Projekts

Kunde: mynaric (www.mynaric.com)

Branche: Telekommunikation

Mitarbeiter: 95

Standorte: Gilching

Ziel des Kunden: Anerkennung und Wertschätzung der Mitarbeiterleistungen

Benefits: Sachbezug und Essenszuschuss

Lohnbuchhaltungssystem: externes Lohnbüro

Beginn des Projekts: Oktober 2019

Einmaliger Aufwand der Personalabteilung: ca. 25 Stunden

Monatlicher Verwaltungsaufwand: sehr gering – die Daten werden bequem aus den Berichten generiert und an die Buchhaltung gegeben. Alles andere läuft automatisch

Vor welchen Herausforderungen standet ihr und was hat euch motiviert, diese zu lösen?

Nicola Markert: “Als stark wachsendes Unternehmen in einem technologisch anspruchsvollen Bereich suchen wir stets echte Spezialisten, um unser Team zu verstärken. Das ist auf einem knappen Bewerbermarkt nicht immer einfach. Hier wollen wir als attraktiver Arbeitgeber punkten.

Deshalb haben wir u.a. die Benefits von Belonio eingeführt. Das ist auch ein Zeichen der Wertschätzung für die Arbeit unserer Mitarbeiter, die täglich wirklich Tolles leisten und das wirklich verdienen.”

Wie profitiert ihr von der Verwendung von Belonio? Wie hat Belonio euren Alltag verbessert?

Nicola Markert: “Obwohl wir Belonio erst kürzlich eingeführt haben, können wir schon jetzt sagen: Wir sind begeistert! Es ist klasse, wie Belonio die verschiedenen Benefits aus einer Hand abbildet, alles mit einer einzigen Verwaltungsoberfläche. Es gibt keine aufwändige Administration für uns als Arbeitgeber und die Account-Ersteinrichtung klappte wie geschmiert.

Und was uns besonders gefällt: Der Mitarbeiter konnte aus den verschiedenen Benefit-Angeboten
auswählen, was am besten zu ihm passt. Außerdem sieht der Mitarbeiter in der App immer den
aktuellen Stand seiner Benefits – einfach, transparent und immer griffbereit.”

Was würdest du anderen Unternehmen sagen, die mit den gleichen Herausforderungen konfrontiert sind wie ihr?

Nicola Markert: “Es lohnt sich unbedingt, das Thema Benefits anzugehen. Mit Belonio ist es einfach, unkompliziert und sehr erfrischend. Eine coole Truppe, die das ohnehin positiv besetzte Thema Benefits noch
positiver macht.

Belonio erledigt die sozial- und steuerrechtliche Prüfung aller Benefits-Module – das ist GARANTIERT und spart uns eine Menge Arbeit. Das Produkt funktioniert einwandfrei, die Verwaltung ist transparent und der Support persönlich und schnell. Wir und unsere Mitarbeiter freuen uns, dass der Wert der Benefits Monat für Monat anwächst. Ein gutes Gefühl und eine schöne Anerkennung für unseren Einsatz.”

Du möchtest mehr erfahren?