Mehrwert Webinar

HR-Experten-Konferenz im Juli

Online-Konferenz JobHealth

So kann ich als Unternehmen die Gesundheit meiner Mitarbeiter fördern und dabei Personalkosten sparen! Eine Online-Konferenz mit Experten aus HR und Gesundheit. 

Unsere Experten-Konferenz fand am Donnerstag, den 23. Juli 2020 von 13 bis 15:45 Uhr statt.

Screens JobHealth

Nicht nur  in Zeiten von Corona wird die Investition in Gesundheit von Mitarbeitern immer mehr zum strategischen und wirtschaftlichen Unternehmensvorteil. Das Interesse von Mitarbeitern in die eigene Gesundheit zu investieren wird dabei auch immer größer. Die Kosten der Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall haben sich in den vergangen zehn Jahren fast verdoppelt. Das Institut für Wirtschaft schätzt, dass die Kosten 2020 knapp 69 Milliarden Euro betragen werden.

Der Wunsch nach Gesundheit prägt unser Verhalten:

Das Steuerrecht bietet Arbeitgebern die Möglichkeit, Mitarbeitern gesundheitsfördernde Sachbezüge als Teil des Gehaltes auszuzahlen. Dabei können Arbeitgeber Tausende Euro pro Mitarbeiter an Lohnnebenkosten sparen und Arbeitnehmer erhalten mehr Netto von ihrem Bruttogehalt. 

In unserer nächsten meHRwert Konferenz stellen wir von Belonio gemeinsam mit vier Experten aus verschiedenen Bereichen die Best Practice Lösungen vor.

Agenda: 

  • Betriebliches Gesundheitsmanagement als strategischer Unternehmenswert?
    Marc Lenze, IFGP

Der Impuls klärt die Frage, welche Ziele und Strategien mit einem Betrieblichen Gesundheitsmanagement verfolgt werden können. Betriebliche Einflussfaktoren auf Gesundheit und deren Beeinflussbarkeit werden reflektiert und die besondere Rolle von Führungskräften in der Gestaltung im Thema skizziert. Dabei wird ein Fokus auf das Erkennen von Belastungen und mögliche Interventionsebenen gesetzt und erfolgreiche Maßnahmen aus der Praxis vorgestellt. 

  • Gesundheitsmaßnahmen kostenneutral einführen und zur Mitarbeiterbindung nutzen
    Torben Bergmann, Belonio

Die Gesundheit von Mitarbeitern ist vor allem in den letzten Wochen und Monaten in den Fokus der Unternehmen geraten. Es stellen sich Fragen wie: Was kann man tun? Wie kann man ein nachhaltiges Angebot schaffen? Wie können alle Mitarbeiter profitieren? Wie erhält man die Gesundheit dauerhaft um auch die Produktivität und den Erfolg des Unternehmens zu erhalten? Wie groß ist der Aufwand? Und was kostet das eigentlich alles?
Wenn man die Hintergründe und Möglichkeiten kennt, kann man viele Dinge automatisieren und vereinfachen. Gleichzeitig kann man rechtlich sichere Brücken zum Einkommensteuergesetz schlagen. Wie und was alles im Bereich JobHealth geht, zeigen wir in dieser Online-Konferenz.

  • 5 Gründe warum gute Mitarbeiter wichtiger denn je sind
    Marcel Grabowski, Urban Sports Club

Für viele Unternehmen heißt es jetzt „back to business“ – doch kehren die meisten in neue Arbeitsweisen und neue Strukturen zurück. In diesem Change Prozess sind es vor allem gute Mitarbeiter, die Projekte am Laufen halten und den Erfolg des Unternehmens garantieren. In seinem Vortrag zeigt Marcel Grabowski von Urban Sports Club, vor welchen Herausforderungen Mitarbeiter im Moment stehen und wie der richtige Benefit hier unterstützen kann.

  • Dienstrad statt Dienstwagen
    Dominic Ledermann, Eurorad

Dominic führt euch einmal durch das EURORAD – Dienstrad-Leasing und zeigt euch neben allgemeinen Infos, den Rundumschutz, einen Leasingrechner und schildert den Prozessablauf anhand von Beispielen.

  • FEELfree: zielgenaues Arbeitgeberversprechen – authentisch, attraktiv & differenzierend!
    Miguel Perez, HALLESCHE

Mit dem Gesundheitsbudget von FEELfree bietest du deinen Mitarbeitern und denen, die es werden wollen ausgezeichnete und flexible Gesundheitsleistungen. Du entscheidest dich für das jährliche Gesundheitsbudget und deine Mitarbeiter können genau die ambulanten und Zahn-Gesundheitsleistungen frei aussuchen, welche gerade benötigt werden. Das ist einfach und passt sich somit flexibel den Lebensphasen jedes Einzelnen an. So wird individueller Gesundheitsschutz möglich: unabhängig vom Alter, Geschlecht oder der Art der bestehenden Krankenversicherung. Und wenn es dringend um die Gesundheit eines einzelnen geht, stehen die sinnvollen Service-Bausteine wie Facharzt-Terminservice sowie die Videosprechstunde täglich 24 Stunden zur Verfügung.

Marc Lenze ist seit Inhaber des Instituts für gesundheitliche Prävention (IFGP) in Münster. Das IFGP ist seit 1997 in verschiedenen Feldern des Betrieblichen Gesundheitsmanagements tätig. Schwerpunkte sind die Begleitung und Umsetzung ganzheitlicher Gesundheitsförderungsprojekte sowie die Implementierung von Gesundheitsmanagementsystemen. Zu den Kunden des IFGP zählen u.a. Unternehmen aus der Nahrungsmittelindustrie, dem Bankenbereich, Kommunalverwaltungen, öffentliche Verwaltungen, Schiffsbau, Chemieindustrie und Handel. 

Marc Lenze entwickelt Konzepte und berät Entscheider zur nachhaltigen Implementierung von Gesundheitsmanagementsystemen. Er führt Seminare mit den Schwerpunkten: Gesundheit und Führung, Umgang mit psychischen Belastungen, Führen im demografischen Wandel, Umgang mit Veränderungsprozessen u.a. durch und setzt mit seinem Team in vielen Unternehmen die psychische Gefährdungsbeurteilung um. 

interview-lenze_teaser_624x624

Marcel Grabowski ist sein nunmehr 2,5 Jahren bei Urban Sports Club. Sein großes privates Interesse für verschiedene Sportarten und die Integration eines Sport-Benefits in die Unternehmenskultur verschiedenster Unternehmen motivieren ihn zur stetigen Weiterentwicklung des Firmensport-Konzepts. 

511-Marcel-181123-by-Chris-Marxen-Headshots-Berlin

Dominic ist 38 Jahre jung und seit 2016 bei eurorad Deutschland GmbH als Account Manager (Vertrieb Außendienst) tätig.

IMG_0003

Seit März 2015 ist Miguel Perez Direktionsbevollmächtigter bei der HALLESCHE und ist Ansprechpartner für das Geschäftsfeld betriebliche Gesundheit. Bevor er den Weg zur HALLESCHE fand, war er drei Jahre lang für das Beratungsunternehmen Towers Watson tätig. Dort lag sein Tätigkeitsschwerpunkt auf Marketing & Sales für betriebliche Versorgungskonzepten.

Zuvor war er 13 Jahre lang für den Industrieversicherungsmakler Marsh GmbH aktiv und leitete als Prokurist den Geschäftsbereich Employee Benefits. Mit über 20 Jahren Praxiserfahrung in der Beratung und seinen Marktkenntnissen unterstützt er Unternehmen bei der strategischen Konzeption und Implementierung von betrieblichen Gesundheitskonzepten.

Miguel_Perez

Torben ist als Leiter unseres Key Account Managements erster Ansprechpartner für unsere Kunden und zuständig für die gemeinsame Erarbeitung erfolgreicher Benefitkonzepte.

Er bringt dabei seine vielfältigen nationalen und internationalen Vertriebserfahrungen aus seinen früheren Tätigkeiten bei der Niessing Manufaktur GmbH & Co. KG sowie LR Health & Beauty Systems in seinen heutigen Job ein. 

Torben Söller
Thomas ist Gesellschafter der [whyit] GmbH und als Geschäftsführer der Belonio GmbH verantwortlich für eine wertschätzende Mitarbeiterentwicklung und das Business Development.
 
Nach seinen Stationen bei Branchenführern wie Vodafone und Red Bull war Thomas zuletzt als Leiter Vertrieb und Mitgründer der Grünspar GmbH hauptverantwortlich für die Etablierung von Grünspar als Marktführer für SaaS Lösungen in Deutschland und Österreich mit über 150 Energieversorgern und 14,1 Millionen Privatkunden zuständig.
Thomas Pry

Zum Nachgucken & Nachhören

Du konntest nicht dabei sein oder hattest keine Lust, dich anzumelden? Etwas zeitverzögert stellen wir unsere Webinare zum Nachgucken auf unserem YouTube-Kanal zur Verfügung.  

Schneller bekommst du die Aufzeichnung natürlich, wenn du dich für unsere Webinare registrierst: bequem und pünktlich am Tag danach in dein Postfach. 

Keine Zeit, dich auf ein Video einzulassen? Du möchtest lieber die Inhalte nachlesen oder beim Joggen den Podcast laufen lassen? 

Auch das ist kein Problem. Unseren Podcast gibt es z. B. auf Spotify, Apple Podcasts, Google Podcasts oder direkt bei anchor.fm.

YouTube

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Danke, dass du dich für unser Webinar interessierst. Darf ich dir mehr über Belonio erzählen? Möchtest du Belonio kennenlernen oder hast du konkrete Fragen zu unserer Benefitlösung?

Vielleicht findest du bereits in unseren FAQ die für dich wichtigen Antworten. Ich schicke dir gern ein paar Informationen zu und lade dich zu einer Live-Demo unserer Software ein. 

Gerne stehen wir dir aber auch in einem persönlichen Gespräch vor Ort, per Telefon oder Videokonferenz zur Verfügung und beraten dich gern.+